RA 0711 - Rechtsanwälte in Stuttgart

AKTUELL

RA 0711: Neues von RA 0711

Was kostet eine Klage im Erbrecht?

Nach dem Tod eines Menschen kommt es häufig zu Streit unter den Angehörigen oder mit Dritten (z.B. den testamentarisch eingesetzten Erben). Die möglichen Streitpunkte sind vielfältig: Wer ist Erbe geworden? Wie hoch ist ein möglicher Pflichtteilsanspruch? Wie kann die Erbengemeinschaft auseinandergesetzt werden?  

Können oder wollen sich die Beteiligten nicht einigen, dann wird eine gerichtliche Klärung erforderlich. Oft geht es in Erbsachen um viel Geld. Bereits ab einem Streitwert von über 5.000,00€ ist die Einschaltung eines Anwalts zwingend notwendig. Zum Nachlass gehören häufig Immobilien. Diese müssen von einem Sachverständigen begutachtet werden. Auch die Gerichte arbeiten nicht umsonst. Diese gesamten (Prozess-)Kosten sind vom Verlierer zu tragen.

hier weiterlesen

Was kostet ein Erbschein?

Die Frage, ob ein Erbschein beantragt werden soll, richtet sich vor allem bei kleinen Nachlässen maßgeblich nach den Kosten. Wer mehrere 10.000,00 € oder 100.000,00 € erbt, wird sich wenig Gedanken über die Kosten des Erbscheins machen. In diesem Fall dürfte die einfachere und schnellere Abwicklung des Nachlasses im Vordergrund stehen. Für die Umschreibung von Grundstücken oder häufig im Verkehr mit Banken wird ein Erbschein benötigt. Bei kleineren Nachlässen kann es eine Frage der Wirtschaftlichkeit sein, ob ein Erbschein beantragt wird. 

hier weiterlesen

Wie hoch ist der Pflichtteil?

Mit dem Tod einer Person tritt der Erbfall ein. Die verstorbene Person (Erblasser) wird aufgrund testamentarischer oder gesetzlicher Erbfolge beerbt. Der Erblasser kann seine gesetzlichen Erben enterben. Diese haben dann möglicherweise einen Pflichtteilsanspruch. 

hier weiterlesen

RA 0711Kornbergstraße 3670176 StuttgartTel.:+49.711.722 3 711Fax: +49.711.722 3 712info@ra0711.de